Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Anfahrt | Impressum
 

Therapieformen

Ganzheitliche Naturheilkunde vereint althergebrachte Heilmethoden und moderne Therapieformen für eine gesunde Behandlung. Hier steht der Mensch als ganzheitliches System im Mittelpunkt.

Naturheilverfahren können das gestörte Gleichgewicht im erkrankten Organismus mit biologischen Behandlungsmethoden ausgleichen und bilden somit sehr gute Voraussetzungen für eine Selbstheilung des Körpers.

Unsere Praxis hat sich besonders auf folgende Behandlungen und Therapien spezialisiert:

BioReflex

ist in der Lage die Störungen des motorischen oder des vegetativen Nervensystems genau zu lokalisieren. Das bedeutet, die Efferenzen (von Gehirn zu den Organen führende Nerven) oder die Afferenzen (von der Pheripherie zum Gehirn aufsteigenden Nervenbahnen) können gezielt getestet werden. Damit sind wir in der Lage den genauen Ort einer Störung festzustellen und in der Folge zu therapieren.

mehr dazu »

Dentalreflex

Mit dieser Methode gelingt es Herde und Störfelder im Zahn-/Kieferbereich millimetergenau zu lokalisieren und in der Folge in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit ganzheitlich arbeitenden Zahnärzten zu beseitigen.

mehr dazu »

SexReflex

Mit dieser Methode ist eine völlig neutrale Testung der Störungen des Sexualsystems und im Anschluss daran eine gezielte Reflexzonenbehandlung von sexuellen Dysfunktionen möglich.

mehr dazu »

Interdisziplinäre Zusammenarbeit
mit Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten

In der Vergangenheit hat sich immer wieder gezeigt, dass ein Großteil der Patienten, besonders bei chronischen Beschwerden und Krankheitsbildern, trotz sorgfältiger Anamnese und Diagnose, nicht auf die angewendete Therapie reagierten, obwohl der Therapeut alles „richtig“ gemacht hat. Meist liegt es an Herden und Störfeldern im Körper des Patienten, die für eine normale Diagnose nicht zugänglich sind. (Siehe auch Info für Therapeuten.)

Dunkelfeldmikroskopie

Die Dunkelfeldmikroskopie ist eine seit über 100 Jahren bekannte Variante der Lichtmikroskopie. Sie ermöglicht bei einem dunklen Bildhintergrund die Beobachtung von erleuchtenten hellen Strukturen. Dadurch können von durchsichtigen Objekten kontrastreiche Bilder erzeugt werden. Auch lebende Objekte, wie Blutbestandteile, sind gut beobachtbar.

mehr dazu »

EAV - Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Krankheit ist messbar

In unserer Praxis wird ein spezielles Elektroakupunkturgerät zur Messung der Meridiane und der dazugehörigen Organfunktionen eingesetzt. Durch die Ergebnisse sind die Aussagen belegbar und bei den folgenden Messungen vergleichbar. Damit ist der Therapieverlauf und der Therapieerfolg auch für Patienten mess- und darstellbar.

mehr dazu »

Reflexlaser-Behandlungen
In unserer Praxis werden spezielle Reflexlaser eingesetzt um damit Herde und Störfelder für den Zeitraum der Daignostik und Behandlung zu elimieren. Besonders die von uns eingesetzten Reflexlaser sind in der Lage schnell und nachhaltig gestörtes Gewebe zu entstören.
Narbenbehandlungen
Narben in der Körperoberfläche hat wohl jeder Mensch in seinem Leben erlitten. Die Ursache von Narben ist so vielfältig wie die leider oft störende Auswirkung dieser im vegetativen Nervensystem und in den Energiebahnen des menschlichen Körpers.
In unsere Praxis werden Narben und störende Gewebeschichten diagnostiziert und behandelt. Meist können wir dem Patienten in der Folge wertvolle Tipps und Anleitungen geben, wie er seine Narben selbst behandeln kann.

Die Annahme Narben können dauerhaft entstört werden, hat sich leider aus unserer Sicht als nicht richtig erwiesen. Narben bedürfen (wenn sie den Körper stören) lebenslanger Pflege.

Auch innere Narben durch Operationen oder Verletzungen stören den Körper in seiner Funktion. Mittels speziellen Reflexüberprüfungen können wir diese Narben lokalisieren.

Eigenbluttherapie

Das Prinzip der Eigenbluttherapie besteht darin, das körpereigene Blut des Patienten als Antigen in den Organismus des Patienten zurückzugegeben. Damit werden die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte des Patienten individuell angeregt. Auf diese Weise wird ein chronischer Krankheitsprozess in seinen akuten Zustand zurückgeführt, der ausgeheilt werden kann.

Eine Bestätigung für dieses Wirkprinzip ist die häufig beobachtete „Erst-Verschlimmerung“. Ein Phänomen, das auch aus der Homöopathie bekannt ist und die Reaktion des Organismus auf den Reiz widerspiegelt. Wird das eigene Blut ins Gewebe injiziert, so stellt es einen Fremdkörper dar und ruft eine lokale Entzündungsreaktion hervor. Diese Reaktion ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems. Es entwickelt sich eine ganzheitliche Verbesserung der Immunabwehr. Parallel kommt es außerdem zu einer Stoffwechselaktivierung.

mehr dazu »

Neuraltherapie mit speziellen Softlasern

Die Neuraltherapie mit speziellen Softlasern ist eine Regulations- und Umstimmungstherapie. Dabei testet der Therapeut das Körpergewebe und die Austritte des Nervensystems, welches bei Erkrankungen oft mit Aufquellungen und Verdickungen reagiert, auf die ursächliche Störung. Hierbei kann das Organ welches an dem Krankheitsgeschehen ursächlich beteiligt ist, in seiner Funktion "normalisiert" werden.

Jeder Rückenmarksabschnitt versorgt bestimmte Organe, Segmentgewebe und Hautbereiche mit Nerven. Man nennt diese Einheit auch „Bindegewebszone“ oder „Head’sche Zone“.

Werden die entsprechenden Hautbereiche sediert, so werden, über reflexartige Reaktionen der Nerven im Rückenmark, auch die betreffenden Organe mit angesprochen werden. Ziel der Therapie ist es, Störungen des Nervensystems zu beheben.

mehr dazu »

Diagnostiksystem OBERON

Wir arbeiten in unserer Praxis sehr erfolgreich mit dem Diagnostiksystem OBERON (Bioscan).

Durch unsere jahrzehnte lange Erfahrung im Bereich der Herd- und Störfelddiagnose und -Therapie ist unsere ganzheitliche Ausrichtung durch den Einsatz des OBERON-Systems deutlich komplexer und tiefgreifender ermöglicht worden.

Das Oberonsystem

Oberondiagnose und -therapie auf der Basis der Quantenphysik und Quantenmedizin. Hierbei wird jede Krankheit als Abweichung von der harmonischen Organschwingung verstanden. Jeder Mensch und jedes Organ/Gewebe hat eine optimale individuelle, gesunde Schwingung für jede seiner Zellen und Strukturen. Je deutlicher die Abweichung vom gesunden Zustand ist, desto weiter ist der kranke Prozess schon fortgeschritten. Das Diagnostik- und Therapiesystem Oberon ist in der Lage verändernde Prozesse im Organsystem des Patienten frühzeitig zu erkennen, mit der Fülle der gespeicherten Information abzugleichen und auf diese Weise eine Diagnose zu erstellen.

Vereinfach gesagt werden gesunde Schwingungen und Frequenzen mit den kranken Schwingungsmustern der Organe verglichen und daraus kann die Ursache abgeleitet werden.

Was bietet Oberon

Was genau wird mit Oberon diagnostiziert?

Seit Januar 2010 ist das Oberonsystem erweitert worden:  Der psychosomatische Zugang wird durch die Software Nilas MV PathFinder deutlich. Dadurch ist es möglich mit der Oberon Diagnostik einen Zugang zu psychischen Prozessen zu eröffnen.

Wir setzen in unserer Praxis das Pathfindersystem in der neuesten Ausbaustufe ein.

Zusätzlich werden die Ergebnisse in einem Report für den Patienten individuell ausgedruckt und gespeichert, sodass Wirkung und der Verlauf der Therapie jederzeit dokumentiert wird.

BRM - Bio Regulations Modul 

bei diesem relativ neuartigen Therapiesystem werden Schwingungen genutzt um Krankheiten zu behandeln. Ein amerikanischer Wissenschaftler hat in den Anfängen versucht Bakterien mittels Schallwellen zu vernichten. Ähnlich wie man Glas in Schwingungen versetzen kann und es bei bestimmten Frequenzen zerbricht, können Mikroorganisten auch durch spezielle Schwingungen abgetötet werden.

Russische Wissenschaftler haben diese Therapiemöglichkeiten weiter entwickelt und diese Möglichkeit der Frequenztherapie mit dem von uns eingesetzten OBERON-System gekoppelt. 

Bei Bedarf können wir Ihnen speziell auf Ihr Beschwerdebild abgestimmte Frequenzen als MP3 Datei abspeichern, damit Sie Ihre Behandlung zusätzlich mit diesen Schwingungen bequem Zuhause unterstützen. Diese Schwingungen werden individuell für Sie als Patient hergestellt.

Besonders bei verschiedenen viralen Erregern, wie zB. Borreliose, Viren u.a hat sich diese Unterstützung in der Therapie als effektiv erwiesen.

Auch können Gewebsveränderungen über einen längeren Zeitraum hinweg positiv normalisiert werden.

HRV-Scan System

In der traditionellen chinesischen Medizin hat die Pulsdiagnose einen herausragenden Stellenwert.  Die Untersuchung der Herzvariabilität mit dem HRV-Scan dauert nur 5 Minuten und gibt Auskunft über zahlreiche medizinische Auswertungsparameter. 

Sie können als Patient sehr aufschlussreich über den

ihres Körpers informiert werden. Durch unsere gezielten Behandlungen welche die entsprechenden Parameter verbessern, sehen und spüren Sie als Patient die positiven Veränderungen schnell und dauerhaft. Daraus ergibt sich ein speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Therapiekonzept.

Pentagnostik
die Pentagnostik ist eine therapeutische Fünffach-Betrachtung des Patienten in der alle Aspekte der individuellen Störung des Patienten abgeklärt werden.
Bitte lesen Sie dazu die PDF "Pentagnostik" unter Info-Material